Trautes Heim, Hundeglück allein

Auch unsere liebsten Vierbeiner entwickeln enge Beziehungen zu ihren Behausungen. So unterschiedlich wie ihre Persönlichkeit kann auch ihr Zuhause sein.

 

Für den Anspruchvollen

Nicht jeder Hund mag dunkle Holzhütten. Fenster ändern doch erheblich die Stimmung einer Hütte.

Der Naturverbundene

Manche Hunde wollen auch bei ihrer Hütte nicht auf Natur verzichten. Für diese darf es gern rustikaler sein.

 

Hohe Zimmerdecke bevorzugt

Auch Platz ist für manche Hunde sehr wichtig. Da zählen nicht nur die Quadratmeter. Einige bevorzugen hohe, luftige Räume.

 

Der Klassiker

Ein schlichtes Heim ist nach wie vor der Klassiker. Ein kleines Detail schmückt das Heim und gibt Auskunft, was dem Eigentümer wirklich wichtig ist.

 

 

Fotos: alexei_tm/Eremeychuk-Leonid/archideaphoto

Source: property passion importer feed

Weitere Beiträge

Das Alter im Paradies genießen

  Das ganze Jahr nur Sonnenschein und mildes Klima? Die Tage auf der eigenen Veranda mit einem Coc [...]

Ferienimmobilie – Eine lohnende Kapitalanlage?

  Von der Veranda aufs Meer schauen oder vom Berg hinunter ins Tal und sich trotzdem wie zu Hause füh [...]

Ist der Strom in meinem Haus bald kostenlos?

Hört sich an wie eine Illusion, ist aber schon real. Strom aus der Steckdose im Überfluss. Wohin damit? [...]

Nimm Dein Zuhause mit in den Urlaub

  Home Sweet Home – Nicht wenige Deutsche wollen reisen, aber am liebsten die eigenen vier Wände mi [...]

Frischer Putz für mehr Cash?

Am Treppengeländer blättert die Farbe, die Zaunpfosten bröckeln, das Dach ist voll Moos. – Viele, die [...]